Schwarzbräu Friedensbier - 9 Flaschen

Lieferzeit
3 - 4 Arbeitstage
17,90 €
MEHRWEG
3,98 €/1l
Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten
Nicht auf Lager
SKU
716-sb-24
  • 2 für jeweils 17,40 € kaufen und  3% sparen
MEHRWEG
3,98 €/1l
Inkl. 19% Steuern, zzgl. Versandkosten

Der angenehme Geruch resultiert von dem Hopfen „Hallertauer Mittelfrüh“, der dem Friedensbier ein außerordentlich interessantes Hopfenaroma gibt:
Im Geruch ist es hopfen-blumig und fruchtig, etwas citrusartig. Im Trunk jedoch ist es sehr harmonisch und mild – ohne zu bitter zu sein.
„Die Aromasorte Hallertauer Mittelfrüh ist die traditionelle Landsorte der Hallertau und gilt als hochfeine Aroma-Sorte. Sie drohte in Vergessenheit zu geraten.“, erläutert Leopold Schwarz. Heute gilt dieser Hopfen wieder als seltene Rarität für besondere Biere. Dieser Hopfen wurde in 5 unterschiedlichen Gaben eingesetzt.

Das Spezialbier hat eine Stammwürze von 13,6 Prozent und einem Alkoholgehalt von 5,8 Volumenprozent. „In dem Spezialbier für das Augsburger Hohe Friedensfest zeigt sich unsere tiefe Verwurzelung in der Region ebenso. Unsere Brauerei ist mit der Geschichte des Augsburger Friedensfestes eng verbunden.“, so Leopold Schwarz.

Nur im Juli und August erhältlich!

Weitere Informationen

Ein Bier, das Frieden stiftet

Seit 1650 feiert Augsburg am 8. August das „Augsburger Hohe Friedensfest“ und erinnert an den Westfälischen Frieden und die Religionsfreiheit für Katholiken und Protestanten. Auch in diesem Jahr erhält das Fest einen flüssigen Meilenstein: Das Friedensbier von Schwarzbräu.

Zusmarshausen – Der Naturpark Augsburg westliche Wälder ist auch Naherholungsraum für „Greater Augsburg“ und zahlreiche Touristen. Am „Roten Berg“ bei Zusmarshausen kämpften am 17. Mai 1648 die bayerischen und kaiserlichen Truppen gegen die Schweden und Franzosen. Beendet wurden die Gefechte um konfessionelle und politische Gegensätze schließlich im Westfälischen Frieden wenige Monate später.

An den Friedensschluss nach dem 30-jährigen Krieg und den vorausgehenden Augsburger Religionsfrieden zwischen Katholiken und Protestanten von 1555 erinnert das jährlich stattfindende „Augsburger Hohen Friedensfest“.

Brauerei historisch verpflichtet

Die Zusmarshausener Brauerei widmet dem Augsburger Friedensfest ein rotgoldenes Spezialbier, um die Feierlichkeiten für Religionsfrieden und weltanschauliche Toleranz kulinarisch zu bereichern. „Traditionsgemäß wird in Bayern für Volksfeste, Ehrentage und Jubiläen immer auch ein spezielles Bier gebraut. Unsere Brauerei ist mit der Geschichte des Augsburger Friedensfestes so eng verbunden, dass es für uns auf der Hand lag, endlich auch ein Bier für diesen Anlass zu brauen“, erklärt Brauerei-Inhaber Leopold Schwarz. Schon der Ur-Großvater Fritz Hausbrendel braute in Augsburg am Jakobsplatz Bier.

Weitere Schwarzbräu Bierspezialitäten gibt es hier: Weitere Schwarzbräu Biere hier bestellen!

Mehr Informationen
Brauerei/Hersteller Schwarzbräu, Marktplatz 6, 86441 Zusmarshausen
Biersorte Festbiere
Alkoholgehalt in % 5,8
Stammwürze in % 13,6
Zutaten Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.
Inhalt 0,50 Liter
Lieferzeit 3 - 4 Arbeitstage
Jugendschutzgesetz (JuSchG)
Dieses Produkt wird nicht an Personen unter 16 Jahren abgegeben. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das für dieses Produkt gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben und verantwortungsvoll damit umgehen.

Empfehlungen

Markieren Sie die Artikel, um Sie dem Warenkorb hinzuzufügen oder